ÖFFNUNGSZEITEN, KOSTEN UND ABLAUF

Öffnungszeiten

Ich bin jeweils einige Tage pro Woche in der Praxis und auch Samstags können Sie zu mir kommen (Samstag nur Telefonisch buchbar) . Meine Praxisöffnungszeiten sind ziemlich flexibel. Auch nach Feierabend sind Termine möglich, spätestens bis um 19 Uhr Anfangszeit.

Kosten

  • Craniosacral Therapie (inkl. Pränatal- & Geburtstherapie und TRE):

  • Pro Viertelstunde CHF 36.-

    • Behandlungsdauer Erwachsene und Teenager: Erste Sitzung ca. 90 Min., Folgesitzungen ca. 60 Min.

    • Behandlungsdauer Babies und kleinere Kinder: Erste Sitzung ca. 60 Min., Folgesitzungen ca. 45 Min.

  • Preise für Behandlungsabonnemente entnehmen Sie bitte hier

  • Supervision: CHF 200.- für 90 Minuten

  • Hausbesuche: In der Region Basel pauschal CHF 36.- pro Sitzung zusätzlich zu den Behandlungskosten. Weitere Distanzen auf Anfrage

  • Verpasste, nicht abgemeldete Konsultation Craniosacral Therapie: CHF 144.-

  • Verpasste, nicht abgemeldete Konsultation im Abonnement wird als besucht verbucht

  • Verpasste, nicht abgemeldete Konsultation Supervision: CHF 200.-

Meine Leistungen in Craniosacral Therapie werden von allen schweizer Krankenkassen im Rahmen der Zusatzversicherung rückerstattet. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Kasse, ob Ihr Versicherungsvertrag eine entsprechende Deckung vorsieht und ob Sie eine Überweisung vom Hausarzt brauchen. Hier finden Sie im Bedarfsfall eine Überweisungsbestätigung, die Sie ausdrucken und von Ihrem Hausarzt ausfüllen lassen können.

Wenn Sie wegen eines Unfalls zu mir in Behandlung kommen, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Unfallversicherung oder der Unfallversicherung ihres Arbeitgebers, ob Sie eine Kostengutsprache für Craniosacral Therapie bekommen. Gewisse Unfallversicherungen übernehmen die Therapiekosten in vollem Umfang.

Supervision gilt nicht als Therapie und wird daher von Krankenkassen nicht rückerstattet, d.h. für diese Kosten müssen Sie selber aufkommen. Wenn Sie jedoch mit dem Ziel kommen, Ihre Kommunikationsfähigkeit und Handlungssicherheit im beruflichen Umfeld zu fördern, können Sie bei Ihrem Arbeitgeber eine Kostengutsprache beantragen. Oftmals wird die Supervision als Weiterbildung anerkannt und in vollem Umfang bezahlt. Die Rechnungsadresse ist in diesem Fall Ihr Arbeitgeber.

Ablauf und Dauer Craniosacral Therapie

Während der Behandlung liegen Sie auf einer sehr weichen und bequemen Massageliege. Sie bleiben dabei vollständig bekleidet. Ein Umziehen ist meist nicht nötig, außer Sie kommen im Business-Anzug; in diesem Fall bringen Sie bitte bequeme Kleidung separat mit. Ihr Kopf ruht auf einem Kissen, welches mit einem Tuch bedeckt ist, das für die gesamte Dauer Ihrer Therapie Ihr eigenes ist. Außerdem bekommen Sie eine wärmende Decke, wenn Sie das wünschen. Die Behandlung findet meist in Rückenlage statt, kann jedoch auch in Seitenlage durchgeführt werden. Für Menschen mit kalten Füssen habe ich ein ganzes Bündel frischer Kuschelsocken in der Praxis. 

Sowohl vor wie auch nach der Behandlung findet ein kurzes Gespräch statt.

Üblicherweise finden die Sitzungen einmal pro Woche statt. Bei einer eher längeren Therapiedauer können aber gut auch 2-3 Wochen zwischen den einzelnen Sitzungen liegen.

Wie viele Sitzungen es braucht ist dermaßen unterschiedlich, dass sich hierzu keine Vorhersage machen lässt. Als Faustregel gilt: Je länger Sie eine Beschwerde bereits haben, desto mehr Sitzungen wird eine Heilung voraussichtlich in Anspruch nehmen. Bei Babies braucht es darum selten mehr als 3-4 Sitzungen und vielleicht 1-2 Folgesitzungen zu einem späteren Zeitpunkt.

Die erste Sitzung dauert in der Regel ca. 90 Minuten. Das ist so, weil ich in der Erstanamnese viele Fragen an Sie haben werde. Folgesitzungen dauern durchschnittlich bei Erwachsenen und Jugendlichen 60 Minuten und bei Babies, resp. kleineren Kindern ca 30-45 Minuten. Dies sind aber nur Richtwerte. Die effektive Behandlungsdauer orientiert sich daran, was es jeweils braucht. Ich nehme mir darum für jede/n PatientIn genügend Zeit.

TRE Sitzungen dauern immer 90 Minuten. (Details zu TRE entnehmen Sie bitte hier.)

Ablauf und Dauer Supervision

Für die Supervision baue ich meine Cranio-Praxis etwas um. Die Liege kommt weg und ich kreiere ein Setting, in dem es sich gut reden lässt. Außerdem gibt es so genügend Platz, um kreative Arbeiten innerhalb einer Supervision ausführen zu können. Supervision macht nur dann Sinn, wenn man sich einem länger dauernden Prozess hingibt. Konkret heißt das mindestens 3-5 Sitzungen im Abstand von 3-4 Wochen.

Eine Supervisions-Sitzung dauert 90 Minuten.

Kontaktdaten

Gemeinschaftspraxis Amanita

Craniowelten

Eszter Kaszas

Klosterberg 11

4051 Basel

Telefon:

sms oder what's app:

E-Mail:  

Fan werden

© by Craniowelten - Basel

Home          Kontakt         Impressum         Fotos