Craniosacral Therapie  /  CS Therapie für Kinder und Jugendliche

CRANIOSACRAL - THERAPIE    

für Kinder und Jugendliche

Wenn Ihr Kind oft krank ist, häufig nervös oder niedergeschlagen ist, unter großer Anspannung oder im Gegenteil unter Antriebslosigkeit leidet, schlecht schläft, Probleme mit dem Lernen hat oder mit Schwierigkeiten in seinem sozialen Umfeld kämpft, dann ist Craniosacral Therapie sicherlich eine gute Idee. 

Kinder und Jugendliche wachsen heute in einer Welt auf, die große Erwartungen an sie stellt. Sie müssen sehr viel leisten und sollten dennoch Kinder und Teenager bleiben können. Mit dieser Herausforderung kommen nicht alle gleich gut klar. Manche Kinder reagieren mit häufigem Kranksein, andere eher mit einem auffälligen Verhalten. Junge Menschen sind einer unglaublichen Flut von äußeren Bildern und Einflüssen ausgesetzt, nicht nur durch die gerne zur Rechenschaft gezogenen sozialen Medien, sondern auch durch die schiere Menge von Möglichkeiten, die ein Leben in einem so reichen Land wie dem unseren mit sich bringt. Das kann sehr überfordernd sein. In der Craniosacral-Therapie, aber auch in der Supervision, falls angebracht, bekommen Kinder und Jugendliche bei mir die Möglichkeit, von einer neutralen Person, die mit ihrem sonstigen Leben nichts zu tun hat, gehört zu werden. Ich helfe ihnen, einen besseren Kontakt zu ihrem Körper zu erlangen und sich selbst wieder besser regulieren zu lernen. Speziell für Teenager, die sehr hart zu sich selber sind, und unbedingt einem bestimmten Ideal entsprechen wollen, ist es wichtig einen Umgang mit sich selber zu erlernen, der mehr dem entspricht, wer sie wirklich sind und nicht dem, der sie aufgrund von äußerem Druck glauben sein zu müssen oder sein zu wollen.

Ein weiteres Thema, bei dem die Craniosacral Therapie Ihrem Kind Gutes tun kann, ist wenn Sie sich scheiden lassen. Bei einer Scheidung kommen so große Veränderungen auf alle Familienmitglieder zu. Diese Entscheidung wird von den Eltern niemals leichtfertig getroffen. Trotzdem bedeutet es speziell für die Kinder oftmals eine Katastrophe, vor allem dann, wenn damit noch ein Wohnort-, respektive Schulwechsel einhergeht. Cranio kann dabei helfen, dieses Erdbeben besser zu verkraften.

Natürlich hilft Cranio jungen Menschen, genauso wie Erwachsenen, aber auch bei bei rein physischen Beschwerden wie z.B. der Regeneration von Knochenbrüchen, heftigen Stürzen, Operationen, schweren Krankheiten usw.

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit Anwendungsgebieten. Für Terminvereinbarungen oder Fragen rufen Sie mich bitte an unter Telefon 061 599 36 38  oder kontaktieren Sie mich übers Kontaktformular.

Bitte beachten Sie: Manche Krankheiten und Beschwerden gehören unbedingt in ärztliche Behandlung. In diesen Fällen darf die Craniosacral Therapie nur begleitend angewendet werden, keinesfalls kann sie eine medizinische Versorgung unter ärztliche Aufsicht ersetzen.

Für jedes Alter

  • Alle Arten von akuten und chronischen Schmerzzuständen durch Verspannung oder Entzündung

  • Kopfschmerzen und Migräne

  • Rückenschmerzen; (Nackenschmerzen, Kreuzschmerzen, etc.)

  • Schleudertrauma, Diskushernie, Hexenschuss

  • "Frozen Schoulder"

  • Gelenkbeschwerden

  • Phantomschmerzen

  • Morbus Sudeck 

  • Sämtliche Unfallschäden am Bewegungsapparat oder an Organen

  • Vorbereitung und vor allem Nachbetreuung von Operationen

  • Rehabilitation nach Krankheit, Unfall, Operation

  • Krankheiten der inneren Organe wie Verdauungsstörungen, Lungenentzündungen, Blasenentzündungen, etc.

  • Tinnitus

  • Schwindel (Leider nicht jede Art)

  • Schlaganfall

  • Menstruationsbeschwerden, Endometriose, unerfüllter Kinderwunsch

  • Regulation des vegetativen und zentralen Nervensystems

  • Schlafprobleme, Burnout, Erschöpfungszustände

  • Traumata emotionellen und körperlichen Ursprungs

  • Begleitend zu Physiotherapie, Akupunktur, Psychotherapie, usw. 

Speziell für Kinder und Jugendliche

  • Häufige Entzündungen, z.B. der Mittelohren oder der Kieferhöhlen

  • Zahnstellungs- und Kieferorthopädische Probleme (bitte vor der Spange behandeln!)

  • Schmerzen bei Wachstumsschüben

  • Bettnässen

  • ADS / ADHS

  • Spannungszustände, z.B. aufgrund von hohem Leistungsdruck in der Schule

  • Lernschwierigkeiten

  • Unterstützung bei emotionellen und sozialen Problemen, z.b. bei Mobbing

  • Scheidung der Eltern

  • Selbstverletzung

  • Unterstützung bei Störungen des Essverhaltens, z.B. Magersucht, Bulimie etc.

Kontaktdaten

Gemeinschaftspraxis Amanita

Craniowelten

Eszter Kaszas

Klosterberg 11

4051 Basel

Fan werden

© by Craniowelten - Basel

Home       Kontakt       Datenschutzerklärung       Impressum       Fotos